Close

Login

Close

Sign in

Sign in using your Scholars' Gateway account

Email: *
Password: *

Or sign in using another account

Scholars Gateway


Recently visited

Psalm 2

2:1 Warum toben die Heiden, und die Leute reden so vergeblich 2:2 Die Könige im Lande lehnen sich auf, und die HERREN ratschlagen miteinander wider den HERRN und seinen Gesalbten: 2:3 Lasset uns zerreißen ihre Bande und von uns werfen ihre Seile! 2:4 Aber der im Himmel wohnet, lachet ihrer, und der HERR spottet ihrer. 2:5 Er wird einst mit ihnen reden in seinem Zorn, und mit seinem Grimm wird er sie schrecken. 2:6 Aber ich habe meinen König eingesetzt auf meinem heiligen Berg Zion. 2:7 Ich will von einer solchen Weise predigen, daß der HERR zu mir gesagt hat: Du bist mein Sohn, heute hab ich dich gezeuget. 2:8 Heische von mir, so will ich dir die Heiden zum Erbe geben und der Welt Ende zum Eigentum. 2:9 Du sollst sie mit einem eisernen Zepter zerschlagen; wie Töpfe sollst du sie zerschmeißen. 2:10 So laßt euch nun weisen, ihr Könige, und laßt euch züchtigen, ihr Richter auf Erden! 2:11 Dienet dem HERRN mit Furcht und freuet euch mit Zittern! 2:12 Küsset den Sohn, daß er nicht zürne und ihr umkommet auf dem Wege; denn sein Zorn wird bald anbrennen. Aber wohl allen, die auf ihn trauen!


Luther translation 1545 - Public Domain